Die besten Gaming-Handys des Jahres 2020

Offenlegung: MyCityDeal wird vom Leser unterstützt. Über die Links auf dieser Seite können wir einen Teil des Umsatzes oder eine andere Vergütung sammeln.
Geschrieben von: Barbara Müller
Letztes Update: oktober 27, 2020
  • Facebook
  • Twitter
Post Img

Mobile Gaming wird von Jahr zu Jahr beliebter. Wenn Sie über den Kauf des besten Gaming-Smartphones nachdenken, hilft Ihnen unser Artikel auf jeden Fall weiter.

1. Das iPhone 11Pro Max 64 GB (989 Euro)

Es gibt immer noch die Meinung, dass die iOS-Plattform besser für Smartphone-Spiele geeignet ist. Zum Teil ist dies wahr - einige exklusive und anständige Upgrades für enge Hardware reichen aus. Mit dem 11. iPhone erhalten wir auch einen der leistungsstärksten Chips auf dem Markt - Apple A13 Bionic. Bei synthetischen Benchmarks werden so viele Punkte vergeben, dass selbst die neuesten Qualcomm-Prozessoren hinterherhinken. Im Allgemeinen sollte hier alles gut mit Spielen sein. Der 6,1-Zoll-Bildschirm scheint eine gute Balance zwischen Kompaktheit und Größe zu finden, mit der man bequem spielen kann. Natürlich gab es einige Nachteile. Erstens, obwohl dies das billigste und aktuellste Smartphone von Apple ist, ist der Preis für solche Funktionen immer noch "beißend". Zweitens wird hier ein Display mit einer Auflösung von 1792 x 828 Pixel verwendet, was bedeutet, dass das Bild etwas lockerer ist. Das dritte Problem ist eine schwache Batterie - ein ernstzunehmender Titel mit einem "Graphon" wie Grid Autosport wird ihn in wenigen Stunden verbrauchen. Schließlich bereitet ein 64-GB-Laufwerk einem Spieler auch Kopfschmerzen - beschränken Sie sich entweder auf die Anzahl der installierten Spiele oder sparen Sie für eine 128-GB-Version.

Vorteile:
Sehr leistungsstarke Hardware
Hervorragende Optimierung durch die Entwickler für diese Plattform

Nachteil:
Niedriger Batteriestatus
Wenig Erinnerung

 

2. Google Pixel 4 XL 6/128 GB (Euro 809)

Das "Canon" -Smartphone aus der Android Pixel 4 XL-Welt kann eine gute Spieleplattform werden. Und obwohl hier der neueste Snapdragon 855-Prozessor (nicht einmal Plus) installiert ist, hält seine Gangreserve mehrere Jahre. Einige Benutzer beschweren sich jedoch über Drosselung während langer Spielesitzungen. 6 GB RAM sind schnell genug, aber 128 GB Speicher sind nicht das neueste UFS 2.1. Zumindest gibt es viel Speicher für Spiele, aber Sie müssen viel bezahlen. Die Abmessungen des Gehäuses stehen für komfortables Spielen bereits unmittelbar bevor. Die hochwertige OLED-Matrix bietet jedoch ein hervorragendes Eintauchen in das Spiel. Obwohl der Akku auf 3700 mAh angewachsen ist, bleibt der Grad der Autonomie immer noch hinter den aktuellen Standards zurück.

Vorteile:
Lange Unterstützung von Google
Hohe Verarbeitungsqualität

Nachteile:
Der 855. Schnappschuss scheint für jemanden veraltet zu sein

 

3. OnePlus 7T Pro 8/256 GB (Euro 684)

Wie bei OnePlus-Smartphones waren sie aufgrund der Funktionen und des angemessenen Preises bereits unmittelbar nach der Präsentation beliebt. Dann begann der Preis stetig zu steigen und nun werden Pfeifen aus der BBK-Sparte einige Monate nach ihrer Veröffentlichung zu einem verlockenden Angebot. Dies geschah mit dem OnePlus 7T Pro, der jetzt für 684 Euro in der "fetten" Version mit 8/256 GB Speicher verfügbar ist. Und hier ist der Snapdragon 855 Plus, der unter Last nicht mehr drosselt. Die Bildschirmgröße liegt hier nahe bei 6,7 Zoll - mit einer Hand in einem Läufer wie Subway Surfers werden Sie oft nicht lange spielen. Es gibt jedoch einen Betriebsmodus mit einer Bildaktualisierung bei 90 Hz. Wenn der Titel dies unterstützt, läuft das Spiel sehr reibungslos. Auch hier besteht eine gute Autonomie - ein 4080-mAh-Akku und eine 30-W-Schnellladung. Drahtlos, wirklich nein.

Vorteile:
Tolle Kombination aus Funktionen und Preis
90 Hz Bildschirm - neue Benutzererfahrung

Nachteil:
Abmessungen ziemlich groß
Rutschig genug ohne Abdeckung - seien Sie vorsichtig

 

4. HONOR 30S (Euro 297)

Oder gibt es vielleicht etwas billigeres? Zum Beispiel gibt es den neuen Summer 2020 Honor 30S. Das Smartphone der Huawei-Tochter basiert auf dem neuesten Hisilicon Kirin 820 5G-Chip. Theoretisch sollte das Mobilteil in Netzwerken der fünften Generation funktionieren, was für mobile Spielestreamer nützlich wäre. Aber zurück zum Prozessor. Es funktioniert mit dem Mali-G57-Videobeschleuniger - die gesamte Spieleleistung wird der aktuellen Snapdragon 700-Serie entsprechen, wenn nicht sogar besser als diese. Beachten Sie jedoch, dass Entwickler manchmal vergessen, ihre Designs für Mali-Grafiken zu optimieren. In der beliebten World of Tanks Blitz wird es in dynamischen Szenen sicherlich einen Rückgang der Bilder pro Sekunde geben. Die Abmessungen sind aufgrund des guten 6,5-Zoll-Bildschirms groß, aber Sie können sich daran gewöhnen. Ein schwerwiegender Nachteil wird jedoch das Fehlen von "out of the box" -Diensten von Google sein, einschließlich des Google Play App Store. Huawei Honor bewirbt aktiv seine AppGallery-Plattform, aber es gibt immer noch nicht ein Zehntel der Spiele im Google Playstore.

Vorteile:
Interessanter Preis
Leistungsplattform

Nachteile:
Nicht alle Spiele sind für den Mali-Videobeschleuniger optimiert. Wir müssen uns dem Problem stellen, Spiele in alternativen Quellen zu finden.

 

5. iPhone SE - 2020 64 GB (Euro 360)

Das neue SE ist möglicherweise nicht wie erwartet, aber dies ist das billigste iPhone auf Apples aktueller Hardware. Darüber hinaus verbessert der Körper der "Acht" sogar die Ergonomie des Smartphones, wenn es als Spieleplattform angesehen wird. Im Allgemeinen gilt alles, was oben über das iPhone 11 gesagt wurde, für SE-Spiele, die "fliegen", aber der Akku ist klein; Die Optimierung für die Plattform ist auf einem hohen Niveau, aber die Auflösung ist für das 20. Jahr sehr bescheiden. Während Apple dieses Smartphone als Budget-Mitarbeiter ansieht, ist es für mehr als 350 Euro nicht absolut und der Hauptnachteil der SE ist natürlich, dass Sie für ein bisschen mehr Geld, wenn Sie gut suchen, einen wunderbaren XR mit 128 GB finden können der Lagerung.

Vorteile:
Kompakte Abmessungen
Fortschrittlichste Hardware

Nachteile:
Autonomie ist ziemlich traurig

 

6. Realme 6 Pro 8 / 128GB (Euro 198)

Wenn Sie langsam auf 198 Euro sinken, finden Sie verlockende Angebote für mobile Gamer, die Geld sparen möchten. Zum Beispiel Realme 6 Pro in der 8/128-GB-Version. Sehr viel, wenn man es sich ansieht. Bei mittleren Einstellungen können Sie jedoch Panzer, PUBGM und sogar Fortnite mit 60 fps spielen. Wie bereits klar, gibt es für einen solchen Preis viel Speicherplatz. Nur wenige - legen Sie eine Speicherkarte, es gibt eine solche Möglichkeit. Mit microSD können Sie beispielsweise den Spiel-Cache verschieben, um den Hauptspeicher zu löschen. Ja, es gibt sogar einen 90-Hz-Bildschirmmodus, was für einen solchen Preis eine Seltenheit ist. Die Nachteile können aufgeschrieben werden, große Größe und Gewicht unter 200 g.

Darüber hinaus hat der Hersteller das Glas gespeichert, das den Bildschirm bedeckt, eine sehr schwache oleophobe Beschichtung aufweist - der Finger rutscht nicht sehr stark und die Oberfläche wird schnell schmutzig. Und andererseits - jeder klebt immer noch eine Schutzbrille, was ist dann der Unterschied?

Vorteile:
Viele Smartphones für wenig Geld
Bildschirm 90 Hz

Nachteil:
Bei maximalen Einstellungen sind "Bremsen" unvermeidlich - schwache oleophobe Bildschirmabdeckung.

 

7. HUAWEI P40 Pro (Euro 899)

Das aktuelle Flaggschiff von Huawei wurde im Frühjahr 2020 veröffentlicht. Es wird normalerweise für seine fortschrittlichen Fotofunktionen gelobt, aber auch für die Leistung von Spielen, die hier "auf dem Kopf" stehen. Der Kredit geht an den HiSilicon Kirin 990 5G-Chipsatz, die leistungsstärkste Entwicklung von Huawei. Übrigens ist der Mali-G76 MP16-Videobeschleuniger praktisch frei von Problemen mit der Kompatibilität von Spielen - alle Titel "fliegen" hier wirklich. Das OLED-Display ist ziemlich groß, mehr als 6,5 Zoll. Dank der cleveren Geometrie und der minimalen oberen und unteren Blende fühlt sich das Telefon jedoch nicht wie ein Riese an. Aber das Gewicht von 209 g wird dem Spieler nicht mehr gefallen. Aber es gibt 40W ultraschnelles Laden. Obwohl wir nicht empfehlen, es zu verwenden und gleichzeitig zu spielen, wird das Smartphone sehr heiß, was sich negativ auf die Akkulaufzeit auswirkt, und eine Drosselung in diesem Modus ist unvermeidlich. Fast vergessen, dass Google-Dienste nicht hier sind.

Vorteile:
Maximale Spezifikationen für 2020
Hervorragende Anzeige
Kraftvolles Laden

Nachteile:
Keine Google-Dienste - lohnt es sich für 900 Euro?

 

8. Realme 6i 4 / 128GB (Euro 158)

Eine Ultra-Budget-Version eines Gaming-Smartphones für beispielsweise einen sehr jungen Spieler. Das Realme 6i gehört zur gleichen "sechsten" Serie wie das oben erwähnte 6 Pro, aber es gibt viele Unterschiede. Hier wird also der Prozessor von MediaTek Helio G80 verwendet. Haben Sie keine Angst vor modernen MTKs - die Leistungsprobleme ihrer Vorgänger sind weitgehend beseitigt. Ja, die Spieleinstellungen müssen zwangsläufig reduziert werden, aber Sie können alles auf diesem Smartphone spielen. Es gibt viel "On-Board" -Speicher - ein 128-GB-Laufwerk und 4 GB RAM - dies ist bereits ein notwendiges Minimum für den Komfort im Jahr 2020. Das Smartphone verfügt über einen großen Bildschirm, die Auflösung beträgt jedoch nur 1600 x 720 Pixel. Schließlich gibt es einen riesigen 5000-mAh-Akku, aber erwarten Sie keine Rekordautonomie in Spielen - schließlich bleibt MTK etwas unersättlicher als andere Prozessoren.

Vorteile:
Billig
Viel Speicher

Nachteile:
Niedrige Auflösung mit großer Display-Diagonale - schlechte Kombination
In Spielen muss man Kompromisse eingehen

 

9. OPPO Reno 2 8 / 256GB (Euro 360)

Oppo Reno 2 ist definitiv ein originelles Smartphone. Dank der motorisierten Selfie-Kamera ist es uns gelungen, einen Bildschirm ohne Ausschnitte und mit minimalen Einfassungen zu erstellen. Und das ist gut so - das Bild im Spiel wird Augentropfen nicht im Wege stehen. Darüber hinaus war es mit 6,5-Zoll-AMOLED-Displays möglich, eine angemessene Größe beizubehalten. Das bietet ein Mid-Level-Chipsatz in einem Smartphone für über 350 Euro, nämlich Snapdragon 730G - das ist bereits eine Frage für Oppo. Nein, der Prozessor funktioniert in Spielen gut, aber in hohen Einstellungen kommt es bereits zu Einfrierungen und FPS-Drawdowns. Im Allgemeinen ist das Smartphone spektakulär, aber es ist schwierig, es als ultimative Lösung in Bezug auf die Leistung zu bezeichnen.

Vorteile:
Schön gemacht
Motorisierte Selfie-Kamera

Nachteile:
730. "Drache" für 360 € - teuer

 

10. OnePlus 8 Pro 12/256 GB (Euro 809)

Eines der fortschrittlichsten Android-Flaggschiffe der Welt für 2020. Das Smartphone basiert auf dem Snapdragon 865-Prozessor, was bedeutet, dass die Leistung in Spielen hier maximal ist. Wir haben auch ein schnelles 25-GB-Laufwerk und 12 GB RAM dabei - es gibt keinen Mangel an Speicherplatz. Der Bildschirm hier ist gigantisch - 6,78 Zoll. Eine AMOLED-Matrix mit einer Auflösung von 3168 x 1440 Pixel wird verwendet, aber das ist noch nicht alles. Der Bildschirm kann mit 120 Hz aktualisiert werden. Natürlich unterstützen es jetzt nur wenige Spiele, aber die Reserve für die Zukunft ist riesig. Glücklicherweise gibt es auch superschnelles kabelloses Laden. Das perfekte Gaming-Smartphone? Vielleicht, aber es gibt auch kleinere Probleme. Zum Beispiel Phantomklicks aufgrund abgerundeter Bildschirmkanten.

Vorteile:
Maximale Performance
Langer Unterstützungszyklus

Nachteile:
Immer noch riesig
Der Akku hält aufgrund des unersättlichen Bildschirms einen Tag lang
Manchmal rutschen Phantomklicks aus

Bemerkungen