20 Praktische Möglichkeiten, Um Geld Zu Sparen.

Offenlegung: MyCityDeal wird vom Leser unterstützt. Über die Links auf dieser Seite können wir einen Teil des Umsatzes oder eine andere Vergütung sammeln.
Geschrieben von: Barbara Müller
Letztes Update: september 28, 2020
  • Facebook
  • Twitter
Post Img

Wir alle haben legitime Absichten, wenn es darum geht, Geld zu sparen, nicht wahr? Wir sagen uns, dass wir mit dem Sparen beginnen werden, sobald wir einen bestimmten Meilenstein erreicht haben. Wenn wir zum Beispiel ein bestimmtes Alter erreichen, erhalten wir eine Erhöhung der Löhne usw.

In Wirklichkeit sparen Sie jedoch nur dann Geld, wenn Sie gesunde Geldgewohnheiten entwickeln und Ihre zukünftigen Bedürfnisse wichtiger werden als Ihre aktuellen Wünsche. In vielen Fällen hat unser Ziel, Geld zu sparen, keine Priorität, um den Kauf eines neuen Smartphones, Küchentischs oder Fernsehgeräts zu verzögern. Also geben wir unsere euros für Schulden oder Schlimmeres aus. Dann werden diese Schulden zu monatlichen Zahlungen, die unser Gehalt und unser Leben kontrollieren.

Klingt beeindruckend, nicht wahr? Das sollte nicht so sein. Mit ein paar Anpassungen der Ausgabenprioritäten können Sie so schnell wie möglich Geld sparen.


1. Verabschieden Sie sich für immer von Schulden.

Monatliche Schuldentilgungen sind das größte Hindernis für das Sparen von Geld. Schulden berauben Sie des Einkommens! Es ist also Zeit, diese Schulden loszuwerden. Der schnellste Weg, um Schulden abzuzahlen, ist die Verwendung der Schulden-Schneeball-Methode. Hier bezahlen Sie Ihre Schulden in absteigender Reihenfolge vom kleinsten zum größten. Klingt intensiv, nicht wahr? Keine Sorge, es geht mehr um Verhaltensänderungen als um Zahlen. Sobald Ihr Einkommen frei ist, können Sie es endlich verwenden, um Ihre Sparziele zu erreichen.

Sie können auch Ihre Vermögenswerte und Verbindlichkeiten ausgleichen und herausfinden, wohin Ihr Geld fließt.

2. Reduzieren Sie die Lebensmittelkosten.

Die meisten Menschen sind nach der Budgetierung schockiert, herauszufinden, wie viel sie tatsächlich jeden Monat im Lebensmittelgeschäft ausgeben. Es ist so einfach, durch diese Passagen zu kommen, sich eine Tüte Kekse und ein paar Päckchen Chips zu schnappen und sie dann an der Kasse mit lustigen Leckereien zu füllen. Diese kleinen Einkäufe summieren sich jedoch zu einem erheblichen Betrag und führen jeden Monat zu einem überhöhten Budget.

Sparen Sie Geld beim Einkauf von Lebensmitteln, indem Sie wöchentliche Mahlzeiten planen und sorgfältig studieren, was Sie bereits am Buffet haben, bevor Sie in den Laden gehen. Denn warum müssen Sie mehr von dem kaufen, was Sie bereits haben? Möglicherweise müssen Sie Ihre Kinder auch zu Hause lassen, damit Sie näher an Ihrer Liste bleiben können.

Und wenn Sie wirklich versuchen, Geld zu sparen, versuchen Sie es mit Lebensmitteleinkäufen. Wenn Sie Lebensmittel von der Liste sammeln, beseitigen Sie die Versuchung, die Sie durch den Geruch von frisch gebackenen Schokoladenkeksen im Laden erfahren haben.

3. Kündigen Sie das automatische Abonnement und die Mitgliedschaft.

Höchstwahrscheinlich zahlen Sie für zahlreiche Abonnements wie Netflix, Amazon Prime Video und andere. Es ist Zeit, alle Abonnements zu kündigen, die Sie nicht verwenden, und die Funktion "Automatische Verlängerung" beim Kauf zu deaktivieren. Wenn Sie es stornieren und entscheiden, dass Sie nicht darauf verzichten können, melden Sie sich erneut an - aber nur, wenn es in Ihr neues (und verbessertes) Budget passt.

Teilen Sie die Abonnements, die Sie behalten möchten, mit Ihren Freunden. Bei vielen Streaming-Diensten wie Netflix können Sie Ihre Lieblingssendungen auf zwei oder mehr Bildschirmen (mit einem aktualisierten Konto) ansehen. So gewinnt jeder!

4. Kaufen Sie Analoga.

In den meisten Fällen ist Marketing das einzige, was mit Markenprodukten besser ist. Ich meine, sieh dir diese Schachtel an! Gewöhnliche Marken von Arzneimitteln, Grundnahrungsmitteln (wie Reis und Bohnen), Reinigungsmitteln und Papierprodukten sind viel billiger als ihre Markenfreunde und funktionieren genauso gut.

5. Schneiden Sie das Kabel ab.

Es ist kein Geheimnis, dass die Preise für Kabelfernsehen weiter steigen. Hier ist die gute Nachricht: Kabel ist heutzutage nicht die einzige Möglichkeit, Ihre Lieblingssendungen anzusehen. Schneiden Sie das Kabel ab und finden Sie heraus, wie Sie mit Alternativen wie Netzwerkanwendungen und Streaming-Diensten mehr sparen können.

6. Speichern ... automatisch.

Wissen Sie, dass Sie Geld sparen können, ohne darüber nachzudenken? JA! - Sie können Ihr Bankkonto so einrichten, dass jeden Monat automatisch Geld von Ihrer Karte auf ein Sparkonto überwiesen wird. Ziemlich süß, nicht wahr?

7. Es ist ratsam, zusätzliches oder unerwartetes Einkommen auszugeben.

Wenn Sie einen guten Bonus für Arbeit (weiter so!), Erbschaft oder Steuerrückerstattung erhalten, verwenden Sie ihn für einen guten Zweck. Und wenn wir "gute Verwendung" sagen, sprechen wir nicht davon, diese trendige neue Marke in die Briefmarkensammlung aufzunehmen.

Wenn Sie noch Schulden im Leben haben, verwenden Sie diese Mittel, um Kredite oder Kreditkartenguthaben besser zurückzuzahlen, als dieses Geld zu verstecken. Wenn Sie schuldenfrei sind, verwenden Sie diesen zusätzlichen Rubel, um Ihren Notfallfonds aufzufüllen.

8. Reduzierung der Nebenkosten.

Wussten Sie, dass Sie Stromkosten sparen können, indem Sie einige Änderungen an Ihrem Haus vornehmen? Beginnen Sie mit einigen einfachen Dingen, z. B. weniger Zeit duschen (nein, wir haben nicht weniger als einmal gesagt), undichte Rohre reparieren und LED-Leuchten installieren.

Neue energieeffiziente Geräte sind zwar eine großartige Möglichkeit, Stromkosten zu sparen, sie sind jedoch teuer! Wenn Sie es jedoch in Ihr monatliches Budget aufnehmen, können Sie für diese kleinen Verbesserungen bezahlen.

9. E-mails abbestellen.

E-mail-Vermarkter sind wirklich gut darin, was sie tun. Sie kennen die unwiderstehliche Versuchung eines Flash-Verkaufs oder eines exklusiven Gutscheins.

Wenn Sie dem Einkauf einfach nicht widerstehen können, wenn Sie ein Sonderangebot sehen, klicken Sie auf den Link unten im Brief, um sich vom Newsletter abzumelden. Sie werden weniger versucht sein, Geld auszugeben, und Ihre Mailbox wird viel weniger überladen sein. Dies ist eine Win-Win-Situation!

10. Nehmen Sie - kaufen Sie es nicht.

Benötigen Sie einen Trimmer, um am Wochenende im Garten zu arbeiten, oder einen Stabmixer, um Smoothies zuzubereiten? Nimm es von einem Freund oder Nachbarn, anstatt in den Laden zu gehen.

11. Lunchpaket (und zu Hause essen).

Laut Statistik gibt der durchschnittliche Haushalt erhebliche Beträge für Lebensmittel außerhalb des Hauses aus. Der Kauf eines Mittagessens mehrmals pro Woche mag im Moment harmlos erscheinen (insbesondere wenn Ihr Lieblingsrestaurant nur wenige Gehminuten von Ihrem Büro entfernt ist), aber Sie können viel Geld sparen, indem Sie einfach ein hausgemachtes Mittagessen einpacken!

Darüber hinaus können Sie häufig wöchentliche Mahlzeiten zum gleichen Preis wie ein zweimaliges Abendessen kaufen. Kochen Sie stattdessen zu Hause und achten Sie von Monat zu Monat auf Einsparungen.

12. Fragen Sie nach Rabatten.

Man weiß es nie, bis man fragt - und immer fragt. Wenn Sie das nächste Mal Tickets im Kino, Museum oder bei Sportveranstaltungen kaufen, prüfen Sie, ob für ältere Menschen, Schüler, Lehrer und das Militär Sonderrabatte gewährt werden. Wenn nicht, unterschätzen Sie niemals die Verhandlungsmacht von Bargeld!

13. Steuern zurückgeben.

Jedes Mal, wenn Sie ein unerwartetes Einkommen erhalten, einen solchen Bonus für Arbeit, Erbschaft, Gewinn eines Wettbewerbs oder Steuerrückerstattung, aber einen Teil des Betrags auf Ihrem Sparkonto.

14. Reduzieren Sie Ihre Handyrechnung.

Wenn Ihre monatliche Handyrechnung mit dem monatlichen Lebensmittelbudget konkurriert, ist es Zeit, Wege zu finden, um sie zu senken. Sparen Sie Geld bei der Mobilkommunikation, indem Sie Extras wie teure Datentarife, Telefonversicherungen und unnötige Garantien vermeiden. Und haben Sie keine Angst, den Bediener zu wechseln! Dies erfordert möglicherweise etwas Ausdauer und Forschung, aber die Einsparungen sind es wert.

15. Versuchen Sie, die Kosten einzufrieren.

Kaufen Sie keine unwichtigen Artikel für eine Woche oder sogar einen Monat! Betrachten Sie es als Herausforderung. Bewerten Sie, wofür Sie jeden Tag dankbar sind.

Lassen Sie sie einfrieren, indem Sie Lebensmittel mit vorhandenen Produkten zubereiten, und vermeiden Sie Geschäfte, in denen Sie eher impulsiv einkaufen. Sag nein zu allem, was kein Muss ist.

16. Mach es selbst ... alles!

Überlegen Sie, wie Sie es selbst tun können, bevor Sie Geld für eine neue trendige Lampe oder einen neuen Tisch bekommen! In der Regel sparen Sie viel Geld durch Materialkosten und eine einfache Google-Suche. (Außerdem müssen Sie niemanden für das bezahlen, was Sie höchstwahrscheinlich selbst tun können.) Wenn Sie jedoch einer von denen sind, die keinen Nagel hämmern können, möchten Sie möglicherweise Ihren Freund oder Nachbarn um Hilfe bitten Sie haben kein Geld für einen Müssen Meister ausgeben.

17. Überspringen Sie das Kaffeehaus.

Aw. Es ist schmerzhaft, wir verstehen! Aber anstatt 5 US-Dollar pro Tag für diesen Latte auszugeben, können Sie Geld sparen, indem Sie zu Hause Kaffee kochen. Hören Sie, wir sagen nicht, dass Sie nur Instantkaffee trinken sollten (es sei denn, Sie mögen es). Aber selbst wenn Sie im nächsten Café eine Tüte Kaffeebohnen kaufen und zu Hause herstellen, sparen Sie auf lange Sicht viel Geld.

18. Die Bibliothek ist dein Freund.

Bevor Sie für dieses Buch auf die Schaltfläche "In den Warenkorb" klicken, überprüfen Sie in Ihrer lokalen Bibliothek, ob Sie es rechtzeitig ausleihen können! Die meisten Bibliotheken verleihen auch Hörbücher und digitale Kopien Ihrer Lieblingsbücher. Oder vielleicht finden Sie ein neues Buch oder einen neuen Film kostenlos woanders.

19. Versuchen Sie, nicht in den Urlaub zu fahren.

Wenn Sie jetzt Geld sparen möchten, ist Urlaub das Schlimmste, wofür Sie Ihr Geld ausgeben können. Versuchen Sie, Ihre eigene oder die nächstgelegene Stadt als Tourist zu besuchen, anstatt Ihre Familie nach Düsseldorf usw. zu bringen. So sparen Sie nicht nur Hunderte (oder vielleicht Tausende) Euro, sondern können auch die Umgebung neu betrachten und Spaß haben.

20. Verkaufe alles (was dir keine Freude macht).

Befreien Sie sich von Dingen in Ihrem Haus, die Sie nicht benutzen oder die Sie für Ihre finanzielle Zukunft loslassen möchten. Ist das ein alter Stuhl, den deine Tante dir gegeben hat? Verkaufe es. Diese Kristallvase, die Sie in einem Antiquitätengeschäft gefunden haben? Verkaufe es. Sie werden überrascht sein, wie viel Unordnung in Ihrem Zuhause herrscht (an das Sie nicht einmal denken oder denken).

Bemerkungen