Der Ultimative Deutschland-Reiseführer.

Offenlegung: MyCityDeal wird vom Leser unterstützt. Über die Links auf dieser Seite können wir einen Teil des Umsatzes oder eine andere Vergütung sammeln.
Geschrieben von: Zumah Zacharias
Letztes Update: augustus 05, 2020
  • Facebook
  • Twitter
Post Img

Deutschland. Das Land ist ein Synonym für Bier, Würstchen, "Ernst", unglaubliches Wandern, majestätische Schlösser und wilde Technopartys. Es ist riesig, vielfältig und erstaunlich.

Berlin hat eine lebendige internationale Kunst- und Musikszene. Schöne Wälder im Westen; große Kathedralen; malerische „Klang der Musik“ -Städte im Süden; und übersehene historische Städte und Strände im Norden.

Egal, ob Sie mit einem Rucksack reisen, mit mittlerem Budget reisen oder ein unbegrenztes Ausgabenkonto haben, Reisen nach Deutschland werden zu einem wunderbaren Reiseerlebnis.

Je mehr ich Deutschland besuche, desto mehr verliebe ich mich in Deutschland. Es ist ein riesiges Land, also beeilen Sie sich nicht. Lassen Sie sich Zeit. Es gibt viel zu sehen - und es ist alles sehenswert, und Deutschland ist ein budgetfreundliches Land, also ist es ein guter Ort, um zusätzliche Euro zu sparen!

Dieser Deutschland-Leitfaden hilft Ihnen dabei, herauszufinden, was zu tun ist, wie viel es kostet, wie Sie sparen, sicher bleiben und Ihnen alles zeigen, was Sie brauchen, um die Erfahrung Ihres Lebens zu machen!

Top 5 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Deutschland.

 

Verirre dich in Berlin - Deutschlands angesagte Hauptstadt hat erstklassige Museen, Geschichte, funky Viertel und eines der besten Nachtleben in Europa. Von Museen über die Kunst- und Musikszene bis hin zu großartigen Bars und billigen Lebensmitteln ist Berlin elektrisch (und eine der billigsten europäischen Hauptstädte).

München - Der ruhige, gehobene Cousin von Berlin, München, ist eine geschichtsträchtige Stadt mit kleinen Straßen, tollen Bierhallen, ausgezeichnetem Essen, einem wunderschönen Park, Surfern und einem königlichen Schloss. Es ist eine der teuersten Städte in Deutschland, aber es ist ein wunderschönes Reiseziel und es gibt viele bayerische Städte in der Nähe, die sich hervorragend für gute Tagesausflüge eignen.

Hängen Sie auf dem Oktoberfest ab - Das größte Bierfest der Welt ist voller riesiger Krüge und riesiger Brezeln. Ich war 5 Tage dort und hatte die Zeit meines Lebens. Lederhosen kaufen, ein Glas heben und deutsche Bierlieder singen.

Die romantischen Straßen - Die Romantische Straße ist eine Reihe historischer Städte in Bayern und eine großartige Route, um majestätische bayerische Städte zu erkunden, die von schneebedeckten Bergen umgeben sind. Es kann ziemlich touristisch werden, aber es ist eine schöne und entspannende Gegend, um mit einem bedeutenden Anderen oder einer Familie zusammen zu sein.

Wanderung durch den Schwarzwald - Der Schwarzwald liegt in der Nähe der französischen Grenze und ist nach den dunkelgrünen Kiefern in der Umgebung benannt. Es gibt Hunderte von Kilometern Wanderwege, die es wert sind, erkundet zu werden. Sie können einige Zeit in Städten verbringen, die für ihre Kuckucksuhren und das typisch deutsche Essen bekannt sind. Es ist am besten im Herbst zu sehen.

Andere Dinge, die man in Deutschland sehen und unternehmen kann:

 

1. Bodensee erkunden:

Der Bodensee liegt an der südwestlichen Grenze des Landes mit der Schweiz und Österreich und ist Deutschlands größter Süßwassersee und der drittgrößte in Mitteleuropa. Das Gebiet um den See und das Niederrheintal hat ein sehr mildes, angenehmes Klima und fruchtbaren Boden, was es zum wichtigsten Gebiet des Landes für die Wein- und Obstproduktion macht.

2. Besuchen Sie Hannover:

Hannover ist keine typische europäische Stadt. Erwarten Sie keine schönen jahrhundertealten Gebäude. Diese Stadt war eine der am stärksten betroffenen im Zweiten Weltkrieg und hinterließ einige historische Wahrzeichen. Dieses Gebiet ist von grauen Gebäuden aus den 1950er Jahren umgeben, die den Straßen eine etwas schwere Atmosphäre verleihen. Aber was ich an Hannover liebte, waren große Grünflächen mit Wäldern und großen Parks, der Fluss Leine, der durch die Stadt fließt, und das Sprengel-Museum. Nicht viele Leute besuchen hier, aber ich denke, es ist eines der am meisten unterschätzten Reiseziele in Deutschland.

3. Wanderung Berchtesgaden National Park:

Dieser Nationalpark ist ein alpiner Himmel aus üppigen Wäldern, steilen Felswänden, kristallklaren Seen, verschlafenen Dörfern und sanften Wiesen. Es sind nur Sie, das Zwitschern von Vögeln und Kühen, die ihre Messingglocken läuten. Gut markierte Wanderwege schlängeln sich durch die spektakuläre Landschaft, die viele Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren bietet.

4. Schauen Sie sich Trier an:

Es ist die älteste Stadt des Landes. Mit einer 2000-jährigen Geschichte war Trier die Heimat von sechs römischen Kaisern und enthält eine Reihe beeindruckender antiker Ruinen. Das mit Abstand herausragendste Beispiel ist das mit Abstand schwarze Tor - ein monumentales Gebäude, das einst Teil der Stadtmauer war. Das malerische Trier liegt im Tal der Mosel und wird von unzähligen Weinbergen und Weidendörfern gekrönt. Es ist ein Ziel abseits der Touristenpfade.

5. Besuchen Sie Dresden:

Entdecken Sie die Schätze und prächtigen Gebäude dieser barocken Schönheit, die von der majestätischen Elbe halbiert wird. Diese Stadt wurde nach dem Krieg komplett umgebaut und ist heute einer der größten Ausgehorte für junge Leute.

6. Verbringen Sie einen Tag in Köln:

Köln ist eine historische Stadt mit einem großen Dom und einem großartigen Ort, um auf dem Weg von oder nach den Niederlanden in Westdeutschland Halt zu machen. Die Kathedrale ist das beliebteste Wahrzeichen der Stadt (und eines der beliebtesten des Landes), mit einer lebhaften Kunstszene, unglaublichen internationalen Restaurants und vielen Cafés und Pubs am Flussufer.

7. Schloss Neuschwanstein:

Dies ist ein neoromantischer Palast aus dem 19. Jahrhundert, der auf einem schroffen Hügel in der Nähe von Füssen thront. Das Schloss wurde vom "verrückten" Bayer Ludwig II. In Auftrag gegeben. Als Rückzugsort und als Hommage an Richard Wagner. Es ist das Modell für das Disney Castle und definitiv ein Muss auf jeder deutschen Bucket List. Der Eintritt beträgt EUR 13.

8. Siehe Frankfurt:

Frankfurt, eine weitere großartige Stadt in Deutschland, beherbergt viele verschiedene Restaurants, historische Sehenswürdigkeiten und geistig anregende Attraktionen. Es gibt eine große Ausstellungshalle - eine der größten der Welt - und mehrere Wissenschaftsmuseen zum Auschecken. Es ist billiger als andere Städte in Deutschland und ein großartiger Flughafen-Hub zum Ein- und Aussteigen.

9. Besuchen Sie den Olympia Park:

Dieser riesige Komplex in München wurde ursprünglich für die Olympischen Spiele 1972 gebaut. Es wird von dem größten Dach der Welt gekrönt, das sich über 700.000 Fuß erstreckt. Es gibt hier ein tolles Restaurant und die Tour ist ziemlich toll. Das BMW Museum befindet sich ebenfalls in der Nähe und ist einen Besuch wert.

10. Fahrt zum Schloss Colditz:

Dieses interessante Gebäude wurde ursprünglich als Renaissance-Palast erbaut und hat eine lange, bizarre Geschichte. Zu verschiedenen Zeiten in der Geschichte war es ein Jagdschloss, ein armes Haus und sogar eine psychiatrische Klinik. Es ist am besten als Gefängnis während des Zweiten Weltkriegs bekannt. Es gibt auch ein Museum im Palast mit Eintrittskarten für 4 EUR (4,50 USD). Eine Besichtigung des Schlosses selbst kostet nur 9 EUR.

11. Besuchen Sie Hamburg:

Hamburg liegt in Norddeutschland und ist die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Diese Hafenstadt, Heimat des zweitgrößten Hafens Europas, ist berühmt für ihre Parks und Kanäle. In der Nähe seines Kerns ist der Inner Alster Lake mit Booten übersät und von Cafés umgeben. Der zentrale Boulevard der Stadt verbindet die Neustadt mit der Altstadt und beherbergt Sehenswürdigkeiten wie die St.-Michael-Kirche aus dem 18. Jahrhundert. Es ist eine vielfältige Stadt.

12. Tierpark Hagenbeck:

Dieses offene Gehege in Hamburg ist über 60 Hektar groß und beherbergt mehr als 2.500 Tiere. Neben den klassischen Attraktionen gibt es einen Streichelzoo, einen Miniaturzug, Ponyreiten, einen großartigen Spielplatz für Kinder und einen japanischen Garten für Erwachsene. Kombinierte Eintrittskarten für den Zoo und das Aquarium kosten 30 EUR. Familien und Kinder erhalten Ermäßigungen.

13. Machen Sie eine Pause in Bremen:

Bremen liegt im Norden (in der Nähe von Hamburg) und ist eine kleinere Stadt, die es wert ist, erkundet zu werden. Das charmante Stadtteil Schnoor lädt zum Bummeln ein und auf dem Marktplatz befindet sich eine wunderschöne Kathedrale. Wenn Sie eine weniger besuchte Stadt suchen, ist Bremen der richtige Ort für Sie.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Artikel haben, die Sie teilen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an contact@mycitydeal.de. Wir werden Ihre Änderungen unter Ihrem Namen veröffentlichen.

Bemerkungen